Einkaufsliste

Deine Einkaufsliste ist leer.

Deine Einkaufsliste wird in deinem Browser gespeichert.

Bereits eingepackte Artikel

Datenschutzhinweise

(Stand 2021)

Diese Informationen geben dir einen Überblick über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, wenn du die Webseite nahkauf.de besuchst. Wir informieren dich darüber, welche Daten wir von dir erheben und wie wir sie verwenden. Außerdem klären wir dich über deine Rechte nach geltendem Datenschutzrecht auf und teilen dir mit, an wen du dich bei Fragen wenden kannst.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlich für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten bei dem Besuch der Webseite nahkauf.de ist die REWE Markt GmbH („REWE“). Die Kontaktdaten lauten:

REWE Markt GmbH
Domstraße 20
50668 Köln
E-Mail: kundenmanagement@rewe.de

2. An wen kannst du dich bei Fragen zur Datenverarbeitung wenden?

Den Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen erreichst du unter:
REWE Markt GmbH
Datenschutzbeauftragter
Domstraße 20
50668 Köln
E-Mail: datenschutz@rewe.de

3. Welche Daten verarbeiten wir von dir?

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten, wenn du die Webseite nahkauf.de besuchst, uns Informationen über ein Kontaktformular auf unserer Webseite mitteilst oder auf andere Art und Weise mit uns in Kontakt trittst. Im Einzelnen können dies folgende Daten sein:
•    Daten, die du generierst, wenn du Angebote auf die digitale Einkaufsliste setzt
•    Daten, die bei der Nutzung unserer Webseite nahkauf.de durch die Verwendung von Cookies, Web-Beacons, Werbe-IDs und andere eindeutige Kennungen und Technologien anfallen (aufgerufene Seiten, angeklickte Links, genutzte Services, Zeitpunkt der Nutzung)
•    Daten zu deinem Standort (wenn du die Erfassung von Standortdaten in deinen Geräteeinstellungen erlaubt hast)
•    Daten, die wir bei der Teilnahme an einem von uns veranstalteten Gewinnspiel erhalten (Angaben zum Gewinnspiel, Antworten)
•    Daten, die du uns über ein Webformular oder auf andere Weise zur Verfügung stellst, wenn du mit uns in Kontakt trittst
Die genannten Daten verarbeiten wir nur, soweit diese tatsächlich bei uns anfallen.

4. Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung der Daten?

Die Bereitstellung deiner Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Einige der genannten Daten sind jedoch erforderlich, um dir unsere Dienstleistungen und Informationen digital zur Verfügung stellen zu können. Die Mitteilung deiner Daten ist freiwillig, kann aber für die Nutzung von bestimmten Services erforderlich sein. Dies betrifft z.B. Daten zur Teilnahme an einem Gewinnspiel. Wir informieren dich bei der Eingabe von Daten, wenn die Bereitstellung für den jeweiligen Service oder die jeweilige Funktion erforderlich ist. Diese Daten sind als Pflichtfelder gekennzeichnet. Bei erforderlichen Daten hat die Nichtbereitstellung zur Folge, dass der betreffende Service oder die betreffende Funktion nicht erbracht werden kann. Bei optionalen Daten kann die Nichtbereitstellung zur Folge haben, dass wir unsere Dienste nicht in gleicher Form und gleichem Umfang wie üblich erbringen können.

5. Für welche Zwecke verarbeiten wir deine Daten und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt dies?

5.1   Serverprotokolle
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verarbeiten wir zur Gewährleistung der Sicherheit unserer IT-Systeme standardmäßig die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners einschließlich der IP-Adresse, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von REWE, die Sicherheit von IT-Systemen zu gewährleisten).

5.2    Cookies und andere Technologien (Webseitenanalyse)

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite Cookies ein, z.B. um Präferenzen der Besucher erkennen und die Webseite entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Endgeräts abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und Ihr Endgerät zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir so genannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wichtig: Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließt, können Sie einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht verwenden.

5.2.1    Notwendige Technologien

Diese Dienste, Technologien und Cookies sind erforderlich, um zentrale Funktionen des Portals sowie die Vertragserfüllung gegenüber Kunden und Kooperationspartnern zu gewährleisten. Der Einsatz erfolgt auf der Rechtsgrundlage § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) (Vertragsanbahnung oder -erfüllung) und lit. f) DSGVO (überwiegende berechtigte Interessen). Die letztgenannten Interessen sind insbesondere das Monitoring der technischen Performance der Website sowie unseres Interesses an der wirtschaftlichen Nutzung von Partner-Absatzkanälen. Sie können daher über unser Consent Management System sowie von dir als Webseiten-Benutzer nicht deaktiviert werden. Es handelt sich um folgende/ nachstehende Dienste.

5.2.1.1    Tag Management System

Die Verarbeitungsprozesse innerhalb dieser Kategorie steuern die Ausspielung von Diensten, Technologien und Cookies, ohne die Daten zu speichern, die im Rahmen dieser Dienste erfasst werden. Gleichsam werden keine Daten von den Tag Management Systemen selbst erfasst oder gespeichert. Das System wird genutzt, um Ihre Wahl bezüglich der Privatsphäre-Einstellungen technisch umzusetzen. Dabei werden folgende Technologien und Dienstleister eingesetzt:
Adobe Launch (https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html)

5.2.1.2    Basis Webanalyse

Die Verarbeitungsprozesse innerhalb dieser Kategorie werden für folgende Zwecke genutzt: für nicht-personenbezogene Traffic Analyse, Incident Monitoring & Alerting, FraudErkennung, IT Management, Reichweitenmessung, Produkt-Weiterentwicklung und Verbesserung und Navigations-Tracking.
Dabei werden folgende Technologien und Dienstleister eingesetzt:
Adobe Analytics (https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html)

5.2.1.3    Technisch erforderliche Webseiten-Technologien

Die Verarbeitungsprozesse innerhalb dieser Kategorie werden genutzt, um die reibungslose Verwendung der Website und ihrer Funktionen zu gewährleisten. Ohne ihren Einsatz ist es nicht möglich, Funktionen wie z.B. die Marktauswahl zu nutzen. Bei der Auswahl eines Marktes wird ein lokaler Cookie gesetzt. Die Datenspeicherung erfolgt nur in deinem Browser.

5.3   Gewinnspiele

Du hast von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, auf unserer Webseite an Gewinnspielen teilzunehmen. Zur Durchführung eines Gewinnspiels verarbeiten wir deine Daten (Name, E-Mail-Adresse, Anschrift und gegebenenfalls weitere für das Gewinnspiel notwendige Daten). Deine Daten verarbeiten wir für die Prüfung der Teilnahmeberechtigung, Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners, Zusendung des Gewinns sowie ggf. Veröffentlichung des Gewinners. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung (Durchführung des Preisausschreibens).

5.4 Kontaktformular

Über unser Kontaktformular kannst du Kontakt mit uns aufnehmen. Deine Daten verarbeiten wir, um deine Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Deine Daten können an die für dein Anliegen zuständige Stelle, wie das REWE-Kundenmanagement oder das Recruiting Center, übermittelt werden. Diese Stelle kann auch ein Dritter sein.
Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstaben b, f Datenschutz-Grundverordnung (vorvertragliche Maßnahme, Vertragserfüllung bzw. Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von Nahkauf, Anfragen von Kunden und anderen Personen zu beantworten).

5.5 Standortermittlung

Um Ihnen Märkte in Ihrer Nähe anzeigen zu können, ermitteln wir bei Nutzung der Funktion „Marktauswahl“ auf Basis Ihrer IP-Adresse automatisch Ihren Standort. Die Standortermittlung erfolgt auf Basis anonymisierter IP-Adressen. Eine genaue Standortermittlung des Webseitenbesuchers ist dadurch ausgeschlossen.
Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von REWE, dem Webseitenbesucher Märkte in der Nähe anzeigen zu können, in denen auf der Webseite beworbene Produkte erhältlich sind).

6. Erfolgt eine automatisierte Verarbeitung für ein Profiling?

Wir verarbeiten deine Daten nicht automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling).

7. Wer hat Zugang zu deinen Daten und aus welchem Grund?

Innerhalb von REWE erhalten nur Personen Zugang zu deinen Daten, die diese zur Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Außerhalb von REWE können Dienstleister, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen, Zugang zu deinen Daten erhalten. Dies sind Dienstleister der folgenden Kategorien:
•    Hosting-Dienstleister für den Betrieb unserer Server
•    Entwicklungsdienstleister für Programmierung, Entwicklung, Wartung und Support von Software-Anwendungen
•    Agenturen für die Durchführung von Gewinnspielen
•    Marktforschungsunternehmen für die Durchführung von Marktforschungsstudien
•    Dienstleister für die Bereitstellung von Umfragetools
•    Analysedienstleister für die Auswertung von Daten und Analyse der Benutzung von elektronischen Medien (Webseite)
•    HR-Dienstleister zur Unterstützung des Recruiting-Prozesses
•    Call-Center-Dienstleister für das Kundenmanagement
Von uns eingesetzte Dienstleister müssen besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Sie erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu deinen Daten, der für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich ist.
Bei dem Verdacht einer Straftat können wir deine Daten an Strafverfolgungsbehörden (Polizei, Staatsanwaltschaft) weitergeben.

8. Wie lange werden deine Daten gespeichert?

Wir speichern deine Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung der in diesen Datenschutzhinweisen genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht, es sei denn, deren Aufbewahrung ist zur Erfüllung von handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten weiterhin notwendig. Im Regelfall löschen wir deine Daten nach diesen Fristen bzw. legen die Löschfrist nach diesen Kriterien fest:
•    Daten über bei Teilnahme an einem Gewinnspiel erhobene Daten zwei Monate nach Beendigung des Gewinnspiels
•    Daten zu einer Anfrage an das Kundenmanagement in der Regel mindestens 3 Monate, spätestens zehn Jahre nach Abschluss des Vorgangs
•    Daten zu einer Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle oder initiativ sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens

9. Welche Rechte hast du?

9.1 Auskunft
Du kannst Auskunft über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

9.2 Berichtigung

Sollten deine Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, kannst du die Berichtigung deiner Daten verlangen. Sollten deine Daten unvollständig sein, kannst du eine Vervollständigung verlangen.

9.3 Löschung

Du hast das Recht, die Löschung deiner Daten zu verlangen. Bitte beachte, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grundes abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung deiner Daten verpflichten.

9.4 Einschränkung der Verarbeitung

Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten zu verlangen. Bitte beachte, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grundes abhängt.

9.5 Widerspruch

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung deiner Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle eines berechtigten Widerspruchs werden wir deine Daten nicht mehr verarbeiten.

9.6 Beschwerderecht

Du bist berechtigt, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn du mit der Verarbeitung deiner Daten nicht einverstanden bist.

9.7 Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, personenbezogene Daten, die du uns mitgeteilt hast, in einem elektronischen Format zu erhalten.